Jenny McCarthy DAVE LEWIS / REX / Shutterstock Aktie Tweet Stift Email

Hey, erinnere dich an diese Zeit, als Jenny McCarthy wurde zum ersten und einzigen Mal zu den Oscar-Verleihungen 1997 eingeladen?

Nun, sie tut es, aber es hat nichts mit den Filmen oder dem Hobnobbing mit A-Listenern zu tun. Dort hatte Jenny die größte Modekatastrophe ihrer Karriere - es war wirklich ein selbstverschuldetes Problem.

»Ich erinnere mich nur, dass ich ein bisschen gestorben bin«, sagte sie Uns wöchentlich und erinnere mich an den Abend.



Jenny trug in dieser Nacht ein Valentino-Kleid.

'[Ich] ging über den roten Teppich, ging zur Vanity Fair-Party, fühlte mich wie eine Million Dollar', sagte sie, 'aber ich habe mich gefragt, warum es die ganze Nacht so eng in der Brust war.'

An diesem Abend sah sie den legendären Designer und dankte ihm, dass er sie angezogen hatte. Sie erinnert sich, dass er ihr deutlich gesagt hatte: 'Du trägst mein Kleid rückwärts.'

»Er fand es nicht so lustig wie ich«, sagte er. 'Ich sagte nur:' Es tut mir leid, Valentino. ' Unnötig zu erwähnen, dass ich nie wieder von Valentino angezogen wurde. '

Jenny ist seit langem ein offenes Buch über ihr Leben, zum Guten oder zum Schlechten. Manchmal bedeutet das auch, real zu werden.

Anfang dieses Monats eröffnete sie zum ersten Mal über eine verbal missbräuchliche Beziehung Sie war einmal dabei. Sie sagte nicht, mit wem die Beziehung war oder wann sie stattfand, sagte aber, dass sie vier Jahre dauerte.

„Was ich dachte, würde eine typische Beziehung werden, die sich in eine Beziehung verwandelte, in die du niemals glauben würdest, dass du dich hineinversetzen würdest. Besonders ich «, sagte sie. „Ich meine, ich betrachte mich schon damals als ziemlich willensstark und selbstbewusst. Aber ich wurde langsam in eine sehr, sehr dunkle, missbräuchliche - verbal missbräuchliche - Beziehung manipuliert, die mich leicht hätte töten können. '

Sie fuhr fort: „Ich habe meine Verantwortlichkeit in der Hölle gefunden, in der ich gelebt habe. Der Weg, sich selbst zu lieben, erfordert, dass Sie aufhören, anderen die Schuld zu geben, und die Entscheidungen beobachten, die Sie treffen, die Sie dorthin gebracht haben. Es war nicht seine Aufgabe, mich zu lieben. Es war meines. Also habe ich mich entschlossen, diese Beziehung endlich zu beenden. Ich habe mich dafür entschieden, mächtig und nicht machtlos zu sein. '

Galerie + Fügen Sie ein Foto hinzu