Während viele schockiert sind Kristin Cavallari und Jay Cutlers Trennung, ihre Freunde sind alles andere als überrascht und sagen, dass dies lange auf sich warten lässt.

'Das ist nicht aus heiterem Himmel. Sie haben eine Weile versucht, es zum Laufen zu bringen “, sagte eine Quelle E! Nachrichten .

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Mit großer Trauer sind wir nach 10 Jahren zusammen zu einem liebevollen Schluss gekommen, um uns scheiden zu lassen. Wir haben nichts als Liebe und Respekt füreinander und sind zutiefst dankbar für die gemeinsamen Jahre, die gemachten Erinnerungen und die Kinder, auf die wir so stolz sind. Dies ist nur die Situation, in der zwei Menschen auseinander wachsen. Wir bitten alle, unsere Privatsphäre zu respektieren, wenn wir diese schwierige Zeit in unserer Familie bewältigen.



Ein Beitrag von geteilt Kristin Cavallari (@kristincavallari) am 26. April 2020 um 10:11 Uhr PDT

Am Sonntag gab das Ehepaar 'Very Cavallari' auf Instagram bekannt, dass Sie lassen sich scheiden nach fast sieben Jahren Ehe und einem Jahrzehnt zusammen. Das Paar teilt drei Kinder: Camden Jack Cutler (7), Jaxon Wyatt Cutler (5) und Saylor James Cutler (4).

In ihrer Scheidungsanzeige implizierten Kristin und Jay, die in Nashville leben, dass die Trennung einvernehmlich ist und sagten: 'Dies ist nur die Situation, in der zwei Menschen auseinander wachsen.'

Diejenigen, die dem ehemaligen 'The Hills' -Star und dem ehemaligen NFL-Quarterback nahe stehen, stimmten ihrer Aussage zu. Die Quelle von E! Sagte, Betrug sei kein Faktor bei der Trennung.

„Es gibt nichts Skandalöses oder Verdächtiges an ihrer Trennung. Ehrlich gesagt, sie haben sich einfach verliebt und sind auseinander gewachsen. Es war erst diese Woche offiziell vorbei “, sagte ein Insider Uns wöchentlich . 'Sie plant, in Nashville zu bleiben, damit sie gemeinsam Eltern werden können.'

Getty Images

In einer kürzlich erschienenen Folge von 'Very Cavallari' sprach die ungewöhnliche James-Gründerin über ihre Ehe und sagte, die Dinge seien nicht immer so, wie sie erschienen.

'Jay war großartig, ja. Von außen sind die Dinge so perfekt und die Dinge so großartig “, sagte sie in der Folge vom 7. April. 'Aber eigentlich sind sie nicht. Und das ist scheiße. Es nervt. Das ist jedoch die Sache mit der Ehe ... es sind Höhen und Tiefen. Im Moment sind wir auf einem Tiefpunkt, aber in zwei Monaten könnten wir wieder hier oben sein. Und so waren wir schon immer, unsere ganze Beziehung. Es ist was es ist.'

Sie fügte hinzu, dass es keine perfekte Beziehung gibt.

'Jay und ich haben Probleme. Ich habe mich immer sehr lautstark darüber geäußert “, fuhr sie fort. „Wir müssen an unserer Beziehung arbeiten, also ist es für mich irgendwie albern, ihn sagen zu hören, dass wir perfekt sind. Wir haben definitiv Probleme. '

Mark Humphrey / AP / Shutterstock

Ein Thema drehte sich um das Gerücht, dass Jay und Kristins langjährige BFF Kelly Henderson eine Affäre hatten, was Jay vehement bestritt. Kristin, die nicht mehr mit Kelly befreundet ist, hat darauf bestanden, dass sie dem Gerücht nie geglaubt hat.